Monatsarchiv: Juli 2015

Mittwoch oder Die wöchentliche Reise in die Vergangenheit

Ursprünglich veröffentlicht auf wildflower:
Emotional, sentimental, melancholisch. Das ist Mittwoch für mich. Am Mittwoch kümmer ich mich um Mama. Ich fahre in mein altes Heimatdorf. Immer gut für eine Begegnung der dritten Art. „Hier derfed Sie ned parken.…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Tagtraumreisen und die Wertschätzung verwirklichter Ziele

Im Zwischenraum stand der Morgen und verlangte heute Eintritt. Ich zahlte mit einem Lächeln, dann wachte ich auf.    Die Nachtwärme von der Haut duschen, in Wattewölkchen springen und Gedankenbonbons naschen. In den Morgen schlüpfen wie in einen Seidenmantel, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gefühlgespürt, Nachgedacht | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Shakespears Sister oder die Qual der freien Wahl

Rechts oder links, das ist hier die Frage. Ob’s edler im Gemüt dem Drang nach links dem Schmetterling zu folgen oder, sich seiner Lockung widerstehn und nach rechts, den Selbstgewählten gehen? Das Übel der Entscheidung, das wir haben, lieber ertragen als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachgedacht, Parabellissimo | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Abschied

Der Kirschbaum tanzt seine großen Blättermüßig wie ein getragenes Kleid. Im Abendsonnenwind Bariton flüsternd, das Birkenkleid wispert dazu den Sopran. Sanftes Streicheln umspielt tiefen Ton zweistimmig getragen im warmgelben Licht erzählen sie von gewesenen Tagen. Pearl Morninglight ©   

Veröffentlicht unter Gefühlgespürt | Kommentar hinterlassen

Gleiches mit Gleichem vergelten

Gleiches mit Gleichem vergelten löst nicht die Ursache, es verteidigt lediglich den momenten Zustand. Tiefer soll Mensch schauen, hinter die Kulissen des Lebens fragen. Jedes Lebewesen wird mit dem Instinkt geboren zu überleben, aber kein Geschöpf kommt mit Hass auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | 8 Kommentare

So schön wie du

Unter mir Gras auf kühler Erde, über mir das Himmelsmeer mit Wellenwölkchen weißer Schaumkronen. Das Sonnenschiff segelt gemächlich dem noch fernen Horizont entgegen. Ich schließe die Augen und auf der Innenseite meiner Lider spiegelt sich der Schattentanz des Blätterdaches über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gefühlgespürt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare