Archiv der Kategorie: Der Indianer in meinem Blumentopf

Der Indianer in meinem Blumentopf

Der Indianer in meinem Blumentopf sagt: „Es ist was du bist und du bist, wie du tust. Alles, immer und überall. Das ist der eigentliche Grund, warum dir die Evolution Intelligenz gegeben hat. Pearl Morninglight © Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Der Indianer in meinem Blumentopf, Klein und fein, Kleines Gedachtes für die Hosentasche | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Indianer in meinem Blumentopf sagt

„Zum Glück ist das Leben wie ein Gummiband, sonst würde es zerbrechen.“ „Aber das tut es doch bei manchen Menschen“, sage ich. „Aye“ antwortet er „bei jenen haben sich die Weichmacher verflüchtigt.“ Pearl Morninglight ©

Veröffentlicht unter Der Indianer in meinem Blumentopf, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Indianer in meinem Blumentopf sagt:

„Der Mensch ist erst fertig, wenn alle Synapsen miteinander verbunden sind. Sieh dir die Stalaktiten und ihr Gegenstück in einer Tropfsteinhöhle an und multipliziere diese Dauer der Zeit mal 1000 und nochmal 1000 darauf.“ Ich seufze „Aye“ sagt er und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Indianer in meinem Blumentopf | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Der Indianer im Blumentopf sagt:

„Zu leben bedeutet noch lange nicht lebendig zu sein“ „Ich liebe“ sage ich und seine Feder wippt beim lächelnden nicken Pearl Morninglight ©   

Veröffentlicht unter Der Indianer in meinem Blumentopf | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Indianer im Blumentopf sagt:

„Es geht nicht darum sich selbst zu besiegen, sondern die Gäste im Haus zu erinnern, daß sie nur Gäste sind.“ ༺࿌༄࿋࿓࿊༻ Pearl Morninglight ©   

Veröffentlicht unter Der Indianer in meinem Blumentopf | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Indianer in meinem Blumentopf sagt:

„Hinter jedem weisen Mann steht eine Frau, hinter der er steht“ ࿊༯࿊ Pearl Morninglight ©   

Veröffentlicht unter Der Indianer in meinem Blumentopf | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Indianer in meinem Blumentopf

Im kargen Zwielicht empfängt mich klarer Morgen. Es ist Neumond und kalt.  Mars, Jupiter und Venus stehen hellwach herunterblinzelnd im langsam heller werdenden Dunkelblau. Weit treiben sie in dieser Jahreszeit voneinander entfernt, als bräuchten sie diesen Abstand, um ihre Arme schützend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Indianer in meinem Blumentopf, Kleine Geschichten | 1 Kommentar